Einsatzjahr 2017

Nr. Datum Einsatzart Einsatzort
1

22.02.2017

Kite-Surfer in Not

(Einsatzabbruch)

 

Ostsee /

vor Dierhagen

2

01.05.2017

Personensuche,

Surfer mehrere Stunden

vermisst

 

Saaler Bodden

3

22.05.2017

Technische Hilfeleistung,

Zeesboot auf Grund

(Motor überhitzt - Schlepp)

 

Borner Bültern /

zum Hafen Born

4

24.05.2017

Technische Hilfeleistung,

Segelyacht auf Grund

 

Borner Bülten

5

30.05.2017

Technische Hilfeleistung,

Segelyacht auf Grund

(sichernde Begleitfahrt)

 

Neuendorfer Bülten

6

12.06.2017

Technische Hilfeleistung,

Segelboot mit Ruderbruch

(manövrierunfähig - Schlepp)

 

Borner Bülten /

zum Hafen Wustrow

7

14.07.2017

Zwei Stand-Up-Paddler

womöglich in Not, Lage unklar

(Einsatz vergeblich abgebrochen)

Ostsee /

Dierhagen

Strandübergang 9

 

8

30.07.2017

Vermisster Schwimmer

(an Land - Einsatzabbruch vor Ausrücken)

 

Ostsee /

vor Ahrenshoop

Strandübergang 3

9

30.07.2017

Zeesboot gesunken

(3 Personen gerettet und an RTW übergeben)

 

vor Barnstorf /

zum Hafen Wustrow

10

30.07.2017

Surfer vermisst

(von Feuerwehr gefunden und

an Land gebracht)

 

Saaler Bodden /

vor Langendamm

11

13.08.2017

 

Technische Hilfeleistung,

Motorboot mit Maschinenschaden

auf Grund

 

Neuendorfer Bülten

Bei Einsatzstichwörtern, die unterstrichen und farbig markiert sind,

erhalten Sie durch einfaches Draufklicken nähere

(Presse-)Informationen zum jeweiligen Einsatz!

 

(SAR - Search and Rescue)
(SAR - Search and Rescue)

SEENOTLEITUNG (MRCC) BREMEN im Notfall (24 h):


Tel.: +49 (0)421536 87-0

 

Funk:

UKW-Kanal 16 und 70 (DSC) über Bremen Rescue Radio (24 h)

 

Rufname:

Bremen Rescue Radio