Einsätze 2016

Leuchtraketen sorgen für Nachteinsatz

Am 20.07.2016 wurden die Seenotretter der Station Wustrow zu nächtlicher Stunde auf den Saaler Bodden alarmiert. Ursache war ein vermeintliches Seenotsignal in Form einer roten Leuchtrakete, welche ein aufmerksamer Bürger von Land aus wahrgenommen hat. Absprachen ergaben, dass es sich laut Sichtung um einen Bereich südlich von Barnstorf handeln müsse.

Der Einsatz konnte kurze Zeit später abgebrochen werden, da nach einer Befragung von Nachtanglern vor Ort und einer gezielten Suchfahrt des SRB's 'Barsch', nichts auf einen Seenotfall hindeutete.

Dennoch loben die Seenotretter das vorbildliche Verhalten der meldenden Person, denn so konnte der Situation auf den Grund gegangen und eine wirkliche Notlage ausgeschlossen werden.

 Infos & Neuigkeiten

(SAR - Search and Rescue)
(SAR - Search and Rescue)

SEENOTLEITUNG (MRCC) BREMEN im Notfall (24 h)


Tel.: +49 (0)421536 87-0

 

Funk:

UKW-Kanal 16 und 70 (DSC) über Bremen Rescue Radio (24 h)