Einsätze 2017

Am späten Nachmittag des 01.05.17 wurden die Seenotretter Wustrow alarmiert, um einen vermissten Surfer auf dem Saaler Bodden zu suchen. Bereits in der Mittagszeit begab sich der 64-Jährige vom Campingplatz Born auf das Wasser.

In Zusammenarbeit mit den Einsatzkräften der Polizei, des Rettungshubschraubers "Christoph 47" , der Feuerwehr Wustrow und der angehörigen Wehren des Wassergefahrenzuges wurde eine groß angelegte Suche vorgenommen.

Am Abend konnte zunächst das Surfbrett im Schilfgürtel bei Barnstorf ausfindig gemacht und aufgenommen werden. Zum Einbruch der Dämmerung wurde die Person von einem Boot der Feuerwehr gefunden und geborgen.

(SAR - Search and Rescue)
(SAR - Search and Rescue)

SEENOTLEITUNG (MRCC) BREMEN im Notfall (24 h):


Tel.: +49 (0)421536 87-0

 

Funk:

UKW-Kanal 16 und 70 (DSC) über Bremen Rescue Radio (24 h)

 

Rufname:

Bremen Rescue Radio